Loading...

Gemeinsam mehr erleben

Mit den Freizeitclubs unterwegs
Stadtführung für den Freizeitclub: Murals in Mannheim

Stadtführung für den Freizeitclub: Murals in Mannheim

Gigantische Wandgemälde an großen Fassaden

Stadtführungen sind beliebt bei uns im Freizeitclub. Es gibt immer wieder spannende Dinge in einer Stadt zu entdecken. Dies Mal machten wir uns in Mannheim auf die Suche nach den wirklich sehenswerten Mannheimer MURALS. Das sind riesige Wandgemälde, neben der Bildhauerei übrigens die älteste überlieferte Kulturleistung der Menschheit. Grauer Städte Mauern zu einer öffentlichen Galerie zu machen, ist das Ziel von Stadt.Wand.Kunst, wie das Mannheimer Projekt heißt.

Seit 2013 gibt es jedes Jahr neue Wandbilder
In Mannheim gibt es inzwischen 34 großformatige Wandbilder verschiedener Künstler, die in den Jahren seit 2013 an verschiedenen Gebäuden entstanden sind.

Stadt.Wand.Kunst lädt seither jeden Sommer bekannte nationale und internationale Streetart-Künstler nach Mannheim ein, um sogenannte MURALS - großformatige Gemälde an Hausfassaden - zu erstellen. Dabei können Bürger und Besucher der Stadt den Entstehungsprozess dieser gigantischen Kunstwerke live mitverfolgen und die fertigen Werke jederzeit bewundern.

Ein Großteil davon liegt innerhalb der Quadrate, zu Fuß gut erreichbar, und denen waren wir auf der Spur. Zu jedem MURAL gibts Details im Internet, die die Künstler, die Idee und die Entstehung des jeweiligen Bildes erklären. Es lohnt sich wirklich, diese Bilder in Ruhe zu betrachten. Und ich finde, es ist eine geniale Idee, Kunst auf diese Weise öffentlich zugänglich zu machen.

Wir werden sicher wieder eine solche Führung machen, um weitere MURALS zu bewundern.

***
Was wir sonst noch so machen im Freizeitclub?
Schau doch mal rein: https://www.freizeitclub-karlsruhe.de

Bildergalerie: Murals in Mannheim


zurück

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

Wird zusammen mit deinem Kommentar angezeigt.

Angabe freiwillig, wird nicht veröffentlicht. Wenn jemand auf deinen Kommentar antwortet, bekommst du dann eine Nachricht. Die Mailadresse wird zu nichts anderem verwendet - versprochen!

Zur Sicherheit, gegen Kommentarspam durch sog. Spam-Bots

Geschriebenen Kommentar wieder löschen? Einfach dieses Feld leermachen und wieder abschicken.

zurück